Tag

nrw

KOKEREI HANSA – Technik und Natur ←→ Natur und Technik – Eine Clubausstellung

KOKEREI HANSA – Technik und Natur ←→ Natur und Technik – Eine Clubausstellung

Während einer Fototour auf der denkmalgeschützten Kokerei Hansa in Dortmund entstanden Aufnahmen, die interessante Einblicke in die Schwerindustrie des vergangenen Jahrhunderts geben. Die Fotografien dokumentieren aber auch die Zurückeroberung der Natur auf diesem Gelände. Zu sehen sind Bilder eines Industriedenkmals, dessen Reiz in dem Miteinander von Architektur, Technik und Natur besteht.

Die Clubausstellung zeigt ca. 40 Fotografien unserer Mitglieder und ist ein Highlight sowohl für Technikfreaks, als auch für Naturliebhaber.

Zur Eröffnung am 11.11.2018 um 11:00 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Ort: ObjektivArt96 e.V., Rüsbergstr. 70 in 58456 Witten.

Die Ausstellung wird bis Anfang Januar jeden Mittwoch ab 19 Uhr zu besichtigen sein.

Foto-Feinkost – Clubausstellung in der Boecker Stiftung

Foto-Feinkost – Clubausstellung in der Boecker Stiftung Leben im Alter

Die Mitglieder des Fotoclubs ObjektivArt96 präsentieren ca 50 Fotografien, die die Vielseitigkeit der einzelnen Themengruppen des Clubs zeigen. Aus den Bereichen PhotoART, BildIntensiv, Street- Akt- und Reisefotografie sowie der Natur- NaturIntensiv- und Analogfotografie präsentieren die Fotografinnen und Fotografen ein breites Spektrum ihrer fotografischen Sichtweisen.

Zur Eröffnung am 05.04.2019 um 15:00 Uhr laden wir Sie ganz herzlich in die Boecker Stiftung ein.

Die Ausstellung wird bis Ende Juni zu sehen sein und kann während der allgemeinen Öffnungszeiten besucht werden.

Ort: Boecker Stiftung – LEBEN IM ALTER – Breite Straße 30 – 58452 Witten

Stahl und Kohle – Eine Industrie andersfarbig

Zur Eröffnung der Ausstellung am Montag d. 11. Februar um 11:00 Uhr ist der Fotograf in der Geschäftsstelle Stockum und freut sich auf interessante Gespräche.

Die Ausstellung ist vom 11.02.2019 bis zum 08.03.2019 zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle zu sehen:

Montag und Donnerstag: 8:30 – 12:30 und 14:15 – 18:00 Uhr

Dienstag, Mittwoch und Freitag: 8:30 – 12:30 und 14:15 – 16:00 Uhr

 

FreiZeit- FreiHeit – Eine Clubausstellung in der Kantine “Das Rostfrei “

Die Freiheit, die Freizeit  zu genießen – wie schön und abwechslungsreich das sein kann, zeigen ca 25 Aufnahmen der Mitglieder der Fotogruppe ObjektivArt`96`  in der Kantine ” Das Rostfrei ” in den Edelstahlwerken Witten. Die Aufnahmen entstanden rund um den Lebensraum Ruhr und bringen die Schönheit unserer Region zum Ausdruck.

Die Ausstellungseröffnung ist am 03.02.2019 um 11 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.

Die Ausstellung kann bis Anfang nächsten Jahres von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:00 – 14:00 Uhr  besucht werden.

UNTERWEGS – Fotografien aus Frankreich, Cuba und anderswo

In Ihrer nach drei Jahren zweiten gemeinsamen Ausstellung “Unterwegs” zeigen Harry Handschuh und Holger Hänsch diesmal Fotografien aus “Frankreich, Cuba und anderswo”.
Mit dem Blick für die besondere Situation entsteht ein Eindruck fremder Länder oder nicht so ferner Ziele, der das vermeintlich Bekannte in neuem Licht erscheinen läßt. Die französische Atlantikküste und Cuba haben die beiden Fotografen zweifelsohne besonders beeindruckt. So stammt ein Großteil der Aufnahmen in Farbe und Schwarzweiß von Reisen in diese Länder. Menschen und Situationen bilden den Schwerpunkt der Ausstellung mit ca. 40 großformatigen Bildern.
Aber auch ohne lange Anreise lassen sich Motive entdecken, die ironisch oder augenzwinkernd, aber immer emphatisch das menschliche Miteinander in Szene setzen und die Phantasie des Betrachters anregen.
Die Fotografen laden herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am 13.01.2019 um 11:00 Uhr ein und freuen sich auf die Gespräche mit den Gästen.

Ort: ObjektivArt96 e.V., Rüsbergstr. 70 in 58456 Witten.

Die Ausstellung wird bis Anfang März montags,  mittwochs, freitags, sowie an jedem 1. Dienstag und am 1., 2. und 3. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr zu besichtigen sein.

BEWUSST SEHEN – ANDERS SEHEN – Eine Clubausstellung im FEZ

Bewusst sehen – Anders sehen 
Ein Fotoclub – Acht Themengruppen
Natur- und Landschaftsfotografie, Studioaufnahmen, Streetfotografie, Reiseimpressionen, kreativ aufgenommene und bearbeitete Bilder oder analoge Fotografie – die Themenvielfalt ist groß. Unsere Mitglieder zeigen Ihre Arbeiten aus den einzelnen Themengruppen des Clubs und spiegeln damit die Vielseitigkeit unseres Clublebens wider.
Zur Eröffnung am 02.12.2018 um 11:00 Uhr mit Live-Musik und kleinem Imbiss laden wir Sie ganz herzlich in das Foyer des FEZ ein.

Continue Reading

Fokus Mensch -Streetphotography von Ralf Scherer

“Operation am offenen ❤ Menschen” – so beschreibt unser Mitglied Ralf Scherer seine Fotografien zur Ausstellung Fokus Mensch . Die Vernissage ist am Sonntag, den 05.08.2018 um 11 Uhr im Marien-Hospital Witten. Die Ausstellung dauert bis zum 28.02.2019 und kann zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden.

Ralf Scherer war Interview-Gast bei den RuhrpottFotografen, hier der Podcast

Anfahrt

Fotografie – Eine analoge Fotoausstellung von Harald Rosenberg

Auch in Zeiten digitaler Medien hat die analoge Fotografie noch immer ihren Platz. Harald Rosenberg zeigt ca. 30 Fotografien, die er sämtlich analog aufgenommen und zum Teil auch selbst entwickelt hat. Zu sehen sind beeindruckende Landschaftsbilder, die in Norddeutschland entstanden sind.
Zur Eröffnung am Freitag, den 13.07.2018 um 19 Uhr lädt er Sie und Ihre Freunde herzlich ins FEZ der Uni Witten/Herdecke ein.
Die Vernissage wird musikalisch begleitet von Martin Theurer.
Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des FEZ bis zum 30.10.2018 besucht werden:
Öffnungszeiten:  Montag bis Freitag 08:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung.
FEZ – Alfred-Herrhausen-Str. 44 – 58455 Witten

Querbeet – Kulturfestival – Norbert Rausch ist dabei

Die Schreibwerkstatt Beckhausen, ein Projekt des Cafe-42 in Gelsenkirchen und unser Mitglied, der Fotograf Norbert Rausch haben sich zusammen getan. Entstanden ist eine Ausstellung mit Lesung. 15 Foto-Arbeiten wurden vom Team der Schreibwerkstatt mit fesselnden Geschichten erweitert.

Am 8. Juli um 15:30 Uhr ist Premiere. Sowohl für die Geschichten als auch für das dazugehörige Buch mit allen Fotos und Texten. Und zwar im Rahmen des Querbeet Kulturfestivals in Gelsenkirchen Rotthausen, Am Dahlbusch.

Die Bilder sind während des gesamten Festivals von 6. – 15. Juli zu sehen, die Schreibwerkstatt liest die Texte allerdings nur am 8. Juli ab 15:30 Uhr.

Unbedingt hörenswert! Unbedingt dabei sein! Unbedingt Buch mitnehmen!

Metropolengarten