Tag

schwarzweiß

“Natur in schwarzweiß und monochrom” – Eine Clubausstellung der Themengruppe Naturfotografie

Obwohl die Natur meistens bunt und farbintensiv ist, hat sich die Naturfotogruppe für diese Ausstellung mit dem Thema schwarzweiß und monochrom auseinandergesetzt. Die Natur ohne Farben zu zeigen, ist eine Herausforderung, die eine Auseinandersetzung mit Formen, Strukturen und Mustern voraussetzt. Ebenso wichtig ist eine gute Bildgestaltung, denn die wichtige  Information Farbe wird dem Bild entzogen. Auch der Umgang mit Kontrasten ist elementarer Bestandteil der Komposition eines Bildes. Die Naturfotogruppe hat ein Jahr an dem Thema gearbeitet und freut sich, das Ergebnis in dieser Ausstellung zu präsentieren.

Die Fotografinnen und Fotografen laden herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, den 10.11.2019 um 11:00 Uhr ein und freuen sich auf die Gespräche mit den Gästen.

Ort: ObjektivArt96 e.V., Rüsbergstr. 70 in 58456 Witten.

Die Ausstellung wird bis Ende Dezember jeden Mittwoch,  jeden 1. Dienstag, jeden  2. und 4. Montag,  jeden 2. Donnerstag und jeden 1. – 4. Freitag im Monat ab 19 Uhr zu besichtigen sein.

Die Ausstellungsfotos finden Sie hier: Ausstellung

ObjektivART`96 – auch in der Wittener Innenstadt!

Der Fotoclub ObjektivArt’96 stellt seit Oktober 2019 unterschiedliche Fotografien seiner Mitglieder in einer Pop-Up-Gallery in der Stadtgalerie Witten aus. Im März sind  Fotografien von Günter Zarges, Harry Handschuh, Peter Grossmann, Harald Rosenberg, Stig Bursche, Peter Ritter und Philip Ian Pearce zu sehen.
Den Fotointeressierten erwarten unter anderem Bilder aus der Astrofotografie, Lightpainting, Streetfotografie, Landschafts- und Naturfotografie sowie Bilder von Buckelwalen in der Bay of Fundy vor Nova Scotia (Canada).

Leider ist auch unsere Pop-Up-Galerie  von der Corona-Krise betroffen.  Die Galerie bleibt vorerst bis zum 19.04.2020 geschlossen. Wir informieren Sie, sobald es Änderungen gibt. 

Adresse:

StadtGalerie Witten

Hammerstr. 9-11

58452 Witten

 

Foto-Handwerk – Eine Ausstellung der Themengruppe Analog S/W in der Boecker Sftung “Leben im Alter”

Foto-Handwerk = von der Aufnahme bis zum fertigen Bild : echt alles handgemacht! Die Fotografinnen und Fotografen der Themengruppe Analog haben in der clubeigenen Dunkelkammer entwickelt, gesichtet und ausbelichtet. Sie präsentieren nun ihre meist großformatigen S/W-Fotografien in der Boecker-Stiftung Leben im Alter.
Zusammen mit der Boecker-Stiftung laden die Fotografinnen und Fotografen herzlich zur Eröffnung der Ausstellung im Rahmen des Sommerfestes am 27.07.2019 um 15:00 Uhr ein und freuen sich auf die Gespräche mit den Gästen.

Die Ausstellung wird bis Ende September zu sehen sein und kann während der allgemeinen Öffnungszeiten besucht werden.

Ort: Boecker Stiftung – LEBEN IM ALTER – Breite Straße 30 – 58452 Witten

Foto-Handwerk – Eine Clubausstellung der Themengruppe Analog S/W

Foto-Handwerk = von der Aufnahme bis zum fertigen Bild : echt alles handgemacht! Die Fotografinnen und Fotografen der Themengruppe Analog haben in der clubeigenen Dunkelkammer entwickelt, gesichtet und ausbelichtet. Sie präsentieren nun ihre meist großformatigen S/W-Fotografien in dieser Ausstellung.
Die Fotografinnen und Fotografen laden herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am 05.05.2019 um 11:00 Uhr ein und freuen sich auf die Gespräche mit den Gästen.

Ort: ObjektivArt96 e.V., Rüsbergstr. 70 in 58456 Witten.

Die Ausstellung wird bis Mitte Juni  mittwochs  sowie an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr zu besichtigen sein.