Tag

Harald Rosenberg

ATELIEREINSICHTEN – wir sind dabei!

Zum achten Mal findet in diesem Jahr die Veranstaltung AtelierEinsichten des Kulturbüros Witten statt. Am 26.September 2020 von 15 – 19 Uhr und am 27.September 2020 von 11 – 15 Uhr öffnen Wittener KünstlerInnen ihre Ateliers. Vorab präsentiert das Foyer der Bibliothek und des Märkischen Museums Witten bis zum 28.09.20 kleinformatige Kunstwerke der teilnehmenden Künstler/Innen.

Am Samstag, den 26.September 2020 ist unsere PopUp-Gallery in der Zeit von 11 – 18 Uhr geöffnet. Im Rahmen der dort laufenden Ausstellung der Themengruppe Analog zeigen  Mitglieder den Umgang mit einer Loch-Kamera und mit einer Sinar-Kamera.

Ort: PopUp-Gallery ObjektivArt96 e.V.im Erdgeschoß der Stadtgalerie Witten, Hammerstr. 9 – 11.

Der Eintritt ist frei.

Das Bild ist ein Auszug aus dem Flyer des Kulturbüros Witten: weitere Infos:  https://www.kulturforum-witten, Ateliereinsichten

ObjektivART`96 – auch in der Wittener Innenstadt!

Wir sind wieder öffentlich!

Der Fotoclub ObjektivArt’96 wechselt am Samstag den 05.09.2020  um 11:00 Uhr die Fotoausstellung in der Ausstellungsgalerie in der StadtGalerie Witten. Im Rahmen der Reihe „Samstags ist Ausstellungstag“ zeigen die Clubmitglieder der Analog-Gruppe ganz unterschiedliche, fotografische Sichtweisen in ihren Bildern. Auch in Zeiten der digitalen Bilderstellung wird in unserem Club noch die traditionelle Art und Weise der Fotografie gepflegt: auf lichtempfindlichen Film, selbst entwickelt und vergrößert, teilweise auch im hybriden Verfahren digitalisiert und augedruckt. Hierzu werden Kameras benutzt, die teilweise bis zu sechzig, siebzig Jahre alt sind und somit beispielhaft den aktuellen Gedanken der Nachaltigkeit ein beredtes Zeugnis ausstellen. Neben der Freude am hantieren mit antikem Gerät, dem Interesse an Bildaufbau und -gestaltung steht natürlich auch ein weitere Aspekt im Vordergrundg, welcher gern als Magie der Fotografie verklärt wird: Die Tatsache, dass man nie genau weiss, was man so auf dem Film hat und wie das Endergebnis genau sein wird. Hier ist auf jeder Stufe Kreativität, Erfahrung und handwerkliches Können gefragt, um zu einem gewünschten Ergebnis zu kommen
Die Fotografen würden sich sehr freuen, Sie ab 11 Uhr in der Pop Up Galerie in der Wittener Stadtgalerie begrüßen zu dürfen.

Öffnungszeit: Samstags von 11 – 15 Uhr

Die Aussteller bitten um Verständnis, dass auf Basis der aktuellen Corona Schutzverordnung des Landes NRW auch in der Ausstellung Hygienemaßnahmen einzuhalten sind.  Hierzu gehört neben dem Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und dem Einhalten des Mindestabstandes von 1,5m auch eine Zugangsbeschränkung für die Ausstellungsgalerie. Damit kunstinteressierte Besucher sich die ausgestellten Werke entspannt anschauen können, dürfen jeweils nur bis zu fünf Besucher zeitgleich in der Galerie sein.

Die Ausstellung ist voraussichtlich bis Anfang Oktober in der Pop-Up-Gallery ObjektivArt’96 in der StadtGalerie Witten, Hammerstr. 9-11, im Erdgeschoss zu sehen.

Foto-Handwerk – Eine Ausstellung der Themengruppe Analog S/W in der Boecker Sftung “Leben im Alter”

Foto-Handwerk = von der Aufnahme bis zum fertigen Bild : echt alles handgemacht! Die Fotografinnen und Fotografen der Themengruppe Analog haben in der clubeigenen Dunkelkammer entwickelt, gesichtet und ausbelichtet. Sie präsentieren nun ihre meist großformatigen S/W-Fotografien in der Boecker-Stiftung Leben im Alter.
Zusammen mit der Boecker-Stiftung laden die Fotografinnen und Fotografen herzlich zur Eröffnung der Ausstellung im Rahmen des Sommerfestes am 27.07.2019 um 15:00 Uhr ein und freuen sich auf die Gespräche mit den Gästen.

Die Ausstellung wird bis Ende September zu sehen sein und kann während der allgemeinen Öffnungszeiten besucht werden.

Ort: Boecker Stiftung – LEBEN IM ALTER – Breite Straße 30 – 58452 Witten

Foto-Handwerk – Eine Clubausstellung der Themengruppe Analog S/W

Foto-Handwerk = von der Aufnahme bis zum fertigen Bild : echt alles handgemacht! Die Fotografinnen und Fotografen der Themengruppe Analog haben in der clubeigenen Dunkelkammer entwickelt, gesichtet und ausbelichtet. Sie präsentieren nun ihre meist großformatigen S/W-Fotografien in dieser Ausstellung.
Die Fotografinnen und Fotografen laden herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am 05.05.2019 um 11:00 Uhr ein und freuen sich auf die Gespräche mit den Gästen.

Ort: ObjektivArt96 e.V., Rüsbergstr. 70 in 58456 Witten.

Die Ausstellung wird bis Mitte Juni  mittwochs  sowie an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat ab 19 Uhr zu besichtigen sein.

Fotografie – Eine analoge Fotoausstellung von Harald Rosenberg

Auch in Zeiten digitaler Medien hat die analoge Fotografie noch immer ihren Platz. Harald Rosenberg zeigt ca. 30 Fotografien, die er sämtlich analog aufgenommen und zum Teil auch selbst entwickelt hat. Zu sehen sind beeindruckende Landschaftsbilder, die in Norddeutschland entstanden sind.
Zur Eröffnung am Freitag, den 13.07.2018 um 19 Uhr lädt er Sie und Ihre Freunde herzlich ins FEZ der Uni Witten/Herdecke ein.
Die Vernissage wird musikalisch begleitet von Martin Theurer.
Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des FEZ bis zum 30.10.2018 besucht werden:
Öffnungszeiten:  Montag bis Freitag 08:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung.
FEZ – Alfred-Herrhausen-Str. 44 – 58455 Witten