“Portraits – authentisch bis verfremdet”

Gesichter sind vielfältig, interessant und immer anders. Die Portraits von Elisabeth Wehrmann zeigen Menschen, mit denen sie mehr oder weniger intensiv in Beziehung steht. Das Repertoire reicht von natürlich bis hin zur völligen Verfremdung.

Zur Ausstellungseröffnung  am Donnerstag, den 12.09.2019 um 11 Uhr lädt unser Mitglied Elisabeth Wehrmann herzlich in die Feierabendhäuser Witten ein.

Die Ausstellung ist bis zum 19.10.2019 zu sehen.

Ort: Diakonie Ruhr – Kunst auf der Brücke – Feierabendhäuser Witten, Pferdebachstraße 43, 58455 Witten

%d Bloggern gefällt das: