Skip to main content

Der Fotoclub im Ruhrgebiet:

Wir sind ein Verein für engagierte Fotografinnen und Fotografen.
Vom Anfänger über den ambitionierten Amateur bis hin zum Profi sind bei uns alle Erfahrungsstufen vertreten.

In den eigenen Vereinsräumen nutzen wir ein professionell eingerichtetes Studio. Mit PC und Beamer besprechen wir die Digitalfotos unserer Mitglieder und in unserer Clubgalerie finden wechselnde Ausstellungen von Mitgliedern statt.

Auf unserem Programm stehen Bildbesprechungen, Seminare und Exkursionen. Bei internen Wettbewerben kann man sein Können mit Anderen messen.

Gäste sind herzlich willkommen, idealerweise mit Anmeldung.

Tiefergehende Informationen zum Verein hier.

Wer, wann…

Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19 Uhr zum allgemeinen Clubabend.

Aufgrund der vielfältigen Facetten der Fotografie und der unterschiedlichen Vorlieben unserer Mitglieder haben sich im Laufe der Zeit zusätzlich folgende Themengruppen gebildet, die sich an anderen Tagen im Club treffen:
Die Themengruppe  Naturfotografie  am 1. und 3. Freitag eines Monats um 19:00 Uhr
Die Themengruppe  Analog-S/W-Fotografie  am 2. Donnerstag eines Monats um 19:00 Uhr
Die Themengruppe Streetfotografie am 1. Dienstag eines Monats um 19:00 Uhr
Die Themengruppe der Bildbesprechung-Intensiv an jedem 2. und 4. Montag eines Monats um 19:00 Uhr
Die Themengruppe Natur Intensiv an jedem 2. Freitag eines Monats um 19:00 Uhr
Die Themengruppe Reisefotografie am 4. Freitag im Monat um 19:00 Uhr
Die Themengruppe Lightpainting jeden dritten Donnerstag im Monat (Im Winterhalbjahr)

Neue Clubausstellung

By AllgemeinNo Comments

Liebe Fotofreundinnen und Fotofreunde,

Eurem aufmerksamen Blick wird unsere neue Ausstellung in den Clubräumen nicht entgangen sein. Die Streetfotogruppe freut sich außerordentlich, die Reihe der Clubausstellungen nach der vielbeachteten Jubiläumsausstellung mit Siegerbildern der externen und internen Teilnehmerinnen und Teilnehmer fortzuführen.

Mit dem Thema „DIE BESTE KAMERA“ hat sich die Gruppe ein schwieriges Thema gewählt, das zu sehr grundsätzlichen Diskussionen führen kann. Die ausstellenden Fotografinnen und Fotografen waren dafür in der Gruppe und einzeln in Metropolen wie London, Amsterdam und Hattingen unterwegs: Drinnen und draußen, meistens aber nicht zwingend auf der Straße. Sehr häufig, aber nicht ausschließlich Schwarz-Weiß. Man erkennt unterschiedliche Herangehensweisen und Handschriften.

Wir zeigen eingefangene Situationen, die zum Nachdenken oder Schmunzeln anregen, Rätsel aufgeben oder kleine Geschichten erzählen, flüchtige Augenblicke und ungestellte Szenen. Am Ende konnten wir uns alle dem Zitat des Magnum-Fotografen Elliott Erwitt (*1926) anschließen: „DIE BESTE KAMERA ist die, die man gerade dabei hat.“

Wir wünschen viel Spaß beim Betrachten der Ausstellung und freuen uns über Rückmeldungen jeder Art oder einen Besuch der Streetfotogruppe an jedem ersten Dienstag im Monat.

Für die Öffentlichkeit zugänglich ist die Ausstellung bis auf Weiteres Mittwochs  von 19:00 – 21:00 Uhr während unseres regelmäßigen Clubabends.

— Termine —

By AllgemeinNo Comments

Freitag                 16.09.2022 – 19:00 Uhr: Themengruppe Naturfotografie  – Thema: Stadtnatur: Ort: großer Seminarraum

Mittwoch             21.09.2022 – 19:00 Uhr: Wettbewerb, freies Thema – Ort: großer Seminarraum

Donnerstag          22.09.2022 – 19:00 Uhr: Themengruppe analoge Fotografie – Ort: großer Seminarraum

Freitag                 23.09.2022 – 19:00 Uhr: Themengruppe Reisefotografie – Ort: großer Seminarraum

Read More

ObjektivART`96 – Ausstellungswechsel in der Pop-Up-Gallery in der Wittener Innenstadt!

By Allgemein, Ausstellungen (extern)No Comments

Der Fotoclub ObjektivArt’96 wechselt am  Samstag, den 20. Auguist um 11:00 Uhr die Fotoausstellung der Ausstellungsgalerie in der StadtGalerie Witten.

Günter Zarges stellt Architekturfotos aus den Städten Ronda, Jerez, Sevilla, Cordoba und Granada aus, die er auf einer Reise nach Andalusien im Frühjahr 2022 fotografiert hat.

James Cave zeigt Nah- und Makrofotos aus der Natur!

 

Die Aussteller bitten um Verständnis, dass die Hygienemaßnahmen auf Basis der jeweils aktuellen Corona Schutzverordnung des Landes NRW in der Ausstellung einzuhalten sind.

Ort: Pop-Up-Gallery ObjektivArt’96 in der StadtGalerie Witten, Hammerstr. 9-11, Erdgeschoss.

Öffnungszeit: Samstags von 11:00 – 15:00 Uhr.

Streetfotowalk Amsterdam

By AllgemeinNo Comments

Amsterdam – Streetfotowalk 26.3.2022.

Susanne Weidemann, Harry Handschuh, Peter Grossmann, Holger Hänsch, Beate Scheffler, Martina Lenser, Guido Prawda – Objektiv Art ’96

In rund 40 Farb- und Schwarzweißaufnahmen zeigen Fotografen des Fotoclubs Objektiv Art ’96  ihre Eindrücke von ihrem Aufenthalt in Amsterdam. Betrachter werden nicht die üblichen Sehenswürdigkeiten auf den Fotos entdecken. Vielmehr ging es der Künstlergruppe darum, die Lebendigkeit, das Lebensgefühl und das Flair der an dem Tag gut besuchten Stadt individuell einzufangen. Herausgekommen sind persönliche Sichten mit einer Bandbreite vom Streetportrait, über grafisch strukturierte Aufnahmen bis hin zur künstlerischen Verfremdung.

Die komplette Bilderserie mit ca. 40 Fotos  ist unter dem Titel

„Amsterdam – Gesichter einer Stadt“

bis zum 13. August 2022 in der Pop-Up-Gallery ObjektivArt’96 in der StadtGalerie Witten, Hammerstr. 9-11, Erdgeschoss zu sehen.

Öffnungszeit: Samstags von 11:00 – 15:00 Uhr.

Eine Auswahl finden Sie hier:

sonstige Ausstellungsempfehlungen:

Insekten – Herbe Schönheiten Eine Fotoausstellung von Ute Matzkows und Klaus Rieboldt

By Ausstellungen (extern), AusstellungsempfehlungNo Comments

Die Naturfotografin Ute Matzkows und der Naturfotograf Klaus Rieboldt geben Ihnen Einblicke in das Leben und in das besondrere Aussehen von unterschiedlichen Insekten. Das Kleine so vergrößern,  dass wir mehr davon sehen können als mit unseren Augen in den häufig schnell bewegten, kurzen Begegnungen. Dabei kommt es weniger auf die technisch aufwändige Detailaufnahme an, als vielmehr auf den Moment, die Stimmung oder die besondere Situation.

Die Bilder zeigen die Schönheit der einzelnen Spezies und worauf wir verzichten müssen, wenn die Natur weiter so mit Pestiziden und Umweltgiften belastet wird.

Leider ist auch hier die Vernissage aus aktuellem Anlass abgesagt. Als öffentliche Einrichtung  ist die Stadtbücherei Hilden wegen der Corona-Krise z.Zt. geschlossen.

 

“Berge, Meer und mehr”

By Allgemein, Ausstellungen (extern), AusstellungsempfehlungNo Comments

Gehen Sie mit den Fotografen Burghard Pook und Christian Wölk auf eine Reise durch Europa. Von den Küsten Irlands quer durch Europa über die Alpen bis nach Südtirol und der Schweiz wartet die Ausstellung mit beeindruckenden Landschaftsfotografien auf.

Zur Ausstellungseröffnung  am Montag, den 22.07.2019 um 18 Uhr laden unsere Mitglieder Burkhard Pook und Christian Wölk herzlich in die Feierabendhäuser Witten ein.

Die Ausstellung ist bis zum 10.09.2019 zu sehen.

Ort: Diakonie Ruhr – Kunst auf der Brücke – Feierabendhäuser Witten, Pferdebachstraße 43, 58455 Witten