Wir sind ein Verein für engagierte Fotografinnen und Fotografen.
Vom Anfänger über den ambitionierten Amateur bis hin zum Profi sind bei uns alle Erfahrungsstufen vertreten.

In den eigenen Vereinsräumen nutzen wir ein professionell eingerichtetes Studio. Mit PC und Beamer besprechen wir die Digitalfotos unserer Mitglieder und in unserer Clubgalerie finden wechselnde Ausstellungen von Mitgliedern statt.
Auf unserem Programm stehen Bildbesprechungen, Seminare und Exkursionen. Bei internen Wettbewerben kann man sein Können mit Anderen messen.

Gäste sind herzlich willkommen, idealerweise mit Anmeldung.

Tiefergehende Informationen zum Verein hier.

Wer, wann…

Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19 Uhr zum allgemeinen Clubabend.
Aufgrund der vielfältigen Facetten der Fotografie und der unterschiedlichen Vorlieben unserer Mitglieder haben sich im Laufe der Zeit zusätzlich folgende Themengruppen gebildet, die sich an anderen Tagen im Club treffen:

Die Themengruppe  Naturfotografie  am 1. und 3. Freitag eines Monats um 19:00 Uhr

Die Themengruppe  Analog-S/W-Fotografie  am 2. Donnerstag eines Monats um 19:00 Uhr

Die Themengruppe Streetfotografie am 1. Dienstag eines Monats um 19:00 Uhr

Die Themengruppe der Bildbesprechung-Intensiv an jedem 2. und 4. Montag eines Monats um 19:00 Uhr

Die Themengruppe Natur Intensiv an jedem 2. Freitag eines Monats um 19:00 Uhr

Die Themengruppe Reisefotografie am 4. Freitag im Monat um 19:00 Uhr

Jetzt reinschnuppern?

By AllgemeinNo Comments

Schnupperbesuch bei ObjektivART`96 in Coronazeiten – wie geht das?

Sie möchten unseren Fotoclub kennenlernen und fragen sich vielleicht, wie das unter den Corona-Auflagen funktioniert? Wie Sie unserer Website entnehmen können, finden unsere Clubtreffen derzeit nur Online statt. Hierzu verfügt der Fotoclub über ein eigenes Forum in denen u.a. regelmäßig Bildergalerien angelegt und die Bilder Online per ZOOM live besprochen werden. Diese Plattform ist allerdings nur für Clubmitglieder zugänglich. Um Interessenten die Möglichkeit zu geben, den Club auch in Coronazeiten kennenzulernen haben wir uns ein neues Angebot für Sie überlegt.

Read More

ObjektivArt`96 – Porträt eines Fotoclubs

By Allgemein, Ausstellungen (extern)No Comments

Eine Fotoausstellung im Kulturhistorischen Museum Haus Kemnade

In Kooperation mit der Stadt Bochum laden wir Sie herzlich zu unserer ersten Fotoausstellung in diesem Jahr ins Kunsthistorische Museum Haus Kemnade in Hattingen ein. Bedingt durch die Hygiene-Vorschriften in Bezug auf das Corona-Virus mussten sämtliche unserer  geplanten Ausstellungen verschoben werden. Nun ist es mithilfe des Kooperationspartners Förderverein Haus Kemnade gelungen, in den Räumen des kulturhistorischen Museum Haus Kemnade ein breites Spektrum der fotografischen Möglichkeiten der allgemeinen Fotografie zu präsentieren.

Mit der Ausstellung bietet der Fotoclub einen Querschnitt durch die fotografischen Sichtweisen seiner Mitglieder. Die Ausstellung zeigt die Vielfältigkeit des Fotoclubs und seiner Fotografen*Innen mit den unterschiedlichen Genres der Fotografie. In dieser Ausstellung spiegeln sich die unterschiedlichen Themenschwerpunkt des Clubs wider, zu sehen sind die vielfältigen Facetten der Fotografie.

Leider ist das Museum aufgrund der verschärften Hygiene-Maßnahmen wegen der Corona-Pandemie im November geschlossen. Bitte informieren Sie sich über die Website des Museums oder des Fördervereins,wann ein Besuch der Ausstellung wieder möglich ist.  

Ort:

Kulturhistorisches Museum Haus Kemnade,  An der Kemnade 30, 45527 Hattingen

Öffnungszeiten: Mai – Oktober       

Di – So 12 – 18 Uhr

Öffnungszeiten: November – April

Di – So 11 – 17 Uhr

Der Eintritt ist frei.

ObjektivART`96 – auch in der Wittener Innenstadt!

By Allgemein, Ausstellungen (extern)No Comments

Leider bleibt unsere Galerie auch im Dezember geschlossen! Aber die weiten Schaufenster geben auch jetzt schon  von Außen eine guten Blick auf die Werke. Vorbeikommen lohnt sich!

Bäume, Wälder und ihre Bewohner

Die Wuppertaler Naturfotografen und Mitglieder des Wittener Fotoclubs ObjektivArt`96 Silke Hüttche und Christian Gleim geben ab dem 14.12.2020  bis Ende Januar 2021 in der Stadtgalerie Witten einen Einblick in ihre fotografische Arbeit. Zu sehen sind besondere Baumgestalten, die Wahrnehmung der Jahreszeiten am Beispiel der Bäume sowie das gerade im bergischen häufige Vorkommen von Gewässern in Wäldern aber auch das Sterben und Vergehen von Bäumen als End- und zugleich Anfangspunkt im Ökosystemkreislauf des Waldes. Während die letztgenannten Punkte den Schwerpunkt der Bilder  von Christian Gleim darstellen, vervollständigen die fantastischen Aufnahmen von Silke Hüttche  aus der Tierwelt im Bereich Wald und Gewässer das Thema der Ausstellung.

Leider darf aufgrund der augenblicklichen Coronarestriktionen derzeit kein Zutritt in die Ausstellungsräume gewährt werden. Wir hoffen aber , dass wir im Januar wieder Samstags von 11:00 bis 15:00 Uhr Besucher begrüßen dürfen. 

Der Fotoclub ObjektivART`96 wünscht Ihnen dabei viel Freude – bitte bleiben Sie gesund!

ObjektivART`96 im Erdgeschoß der Stadtgalerie Witten, Hammerstr. 9-11

ATELIEREINSICHTEN – wir sind dabei!

By AllgemeinNo Comments

Zum achten Mal findet in diesem Jahr die Veranstaltung AtelierEinsichten des Kulturbüros Witten statt. Am 26.September 2020 von 15 – 19 Uhr und am 27.September 2020 von 11 – 15 Uhr öffnen Wittener KünstlerInnen ihre Ateliers. Vorab präsentiert das Foyer der Bibliothek und des Märkischen Museums Witten bis zum 28.09.20 kleinformatige Kunstwerke der teilnehmenden Künstler/Innen.

Am Samstag, den 26.September 2020 ist unsere PopUp-Gallery in der Zeit von 15 – 19 Uhr geöffnet. Im Rahmen der dort laufenden Ausstellung der Themengruppe Analog zeigen  Mitglieder den Umgang mit einer Loch-Kamera und mit einer Sinar-Kamera.

Ort: PopUp-Gallery ObjektivArt96 e.V.im Erdgeschoß der Stadtgalerie Witten, Hammerstr. 9 – 11.

Der Eintritt ist frei.

Das Bild ist ein Auszug aus dem Flyer des Kulturbüros Witten: weitere Infos:  https://www.kulturforum-witten, Ateliereinsichten

sonstige Ausstellungsempfehlungen:

Insekten – Herbe Schönheiten Eine Fotoausstellung von Ute Matzkows und Klaus Rieboldt

By Ausstellungen (extern), AusstellungsempfehlungNo Comments

Die Naturfotografin Ute Matzkows und der Naturfotograf Klaus Rieboldt geben Ihnen Einblicke in das Leben und in das besondrere Aussehen von unterschiedlichen Insekten. Das Kleine so vergrößern,  dass wir mehr davon sehen können als mit unseren Augen in den häufig schnell bewegten, kurzen Begegnungen. Dabei kommt es weniger auf die technisch aufwändige Detailaufnahme an, als vielmehr auf den Moment, die Stimmung oder die besondere Situation.

Die Bilder zeigen die Schönheit der einzelnen Spezies und worauf wir verzichten müssen, wenn die Natur weiter so mit Pestiziden und Umweltgiften belastet wird.

Leider ist auch hier die Vernissage aus aktuellem Anlass abgesagt. Als öffentliche Einrichtung  ist die Stadtbücherei Hilden wegen der Corona-Krise z.Zt. geschlossen.

 

“Berge, Meer und mehr”

By Allgemein, Ausstellungen (extern), AusstellungsempfehlungNo Comments

Gehen Sie mit den Fotografen Burghard Pook und Christian Wölk auf eine Reise durch Europa. Von den Küsten Irlands quer durch Europa über die Alpen bis nach Südtirol und der Schweiz wartet die Ausstellung mit beeindruckenden Landschaftsfotografien auf.

Zur Ausstellungseröffnung  am Montag, den 22.07.2019 um 18 Uhr laden unsere Mitglieder Burkhard Pook und Christian Wölk herzlich in die Feierabendhäuser Witten ein.

Die Ausstellung ist bis zum 10.09.2019 zu sehen.

Ort: Diakonie Ruhr – Kunst auf der Brücke – Feierabendhäuser Witten, Pferdebachstraße 43, 58455 Witten