Skip to main content

Fotofestival ObjektivArt´96  –  Ein spannender Tag im Zeichen der Fotografie

Als Publikumsmagnet erwies sich am Samstag, 11.06.22  das Fotofestival unseres Fotoclubs ObjektivArt’96 in der Rüsbergstrasse in Witten-Herbede. Bereits vor Beginn der Veranstaltung herrschte starker Besucherandrang am Sitz des Fotoclubs und die Besucher sollten auf vielfältige Weise für Ihr Kommen belohnt werden. Nach der Rede des Wittener Bürgermeister Lars König zum 25-jährigen Bestehen des Fotoclubs, wurden die Gewinner der zu diesem Anlass von uns ausgeschriebenen Wettbewerbe durch König und den Vereinsvorsitzenden Philip Pearce ausgezeichnet. Der Fotoclub hatte sich auf die Veranstaltung gut vorbereitet und neben den eigenen Vereinsräumlichkeiten mit einem großen Festzelt vorgesorgt, dieses war zu den Festreden bis auf den letzten Platz gefüllt. Große und kleine Besucher kamen bei bestem Wetter voll auf Ihre Kosten. Ob es die Kinder waren, die Platz in einem Ford Mustang oder eines Citroen 2CV nehmen konnten, oder die begeisterten Fotografen und Fotografinnen waren, die beim fotografieren von Oldtimer-Autos die mitgebrachte Kamera einsetzen konnten. Für das Foto-Fachpublikum hatte der Verein mit kostenlosen Model-Shootings im eigenen Photostudio ebenso ein anspruchsvolles wie abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Das Fotofestival, so der Vorsitzende Philip Pearce, ist das größte Wittener Fotoevent der letzten Jahre und das starke Besucherinteresse zeigt uns, dass wir mit diesem Event eine kulturelle Lücke in unserer Stadt geschlossen haben.

Die Ausstellung der Siegerfotos der Wettbewerbe kann den Räumen des Fotoclubs in der Rüsbergstrasse 70 in Witten-Herbede besichtigt werden. Öffnungszeiten sind jeweils Mittwoch und Freitag von 18:45 – 21:00 Uhr und Samstag von 11-15 Uhr. Letzter Tag der Ausstellung ist Samstag d. 09. Juli.  

Die Bilder mit Ihren Platzierungen finden Sie aber auch über folgende Links:

Clubinterner Wettbewerb

Externer Wettbewerb

 

Dieses Kulturprojekt wurde mit Mitteln des Kulturforums Witten und der Stadtwerke Witten gefördert.

‚Deine Stadt mit meinen Augen‘

By AllgemeinNo Comments

Ausstellung Fotoclub ObjektivArt’96 Witten/Herdecke e.V. im Zuge des Projektes „Galerie der Produkte“ in Witten

‚Deine Stadt mit meinen Augen‘

Der Fotoclub ObjektivArt’96 nimmt ab Ende Juli für etwa vier Wochen mit einer Installation an dem Projekt ‚Galerie der Produkte‘ in der Wittener Innenstadt teil. Die Ausstellung setzt sich aus Fotografien sowie einer digitalen und analogen Installation zusammen. Inhaltlich sollen die Fotografien aus Witten eine Brücke zwischen Realität und Suggestion vermitteln. Den Passanten werden Fotografien präsentiert, in denen die Realität teils aus einer ungewöhnlichen Detailperspektive zum anderen aus der vermeintlich bekannten Sicht des Ganzen eingefangen wurden. Read More

Virtuelle Clubausstellung: Besondere Zeiten

By Allgemein, Ausstellungen (intern)No Comments

Leider konnten unsere öffentlichen Ausstellungen ab März wegen der Corona-Pandemie nicht mehr stattfinden. In unserem internen Forum, zu dem nur Clubmitglieder Zutritt haben, gab es deswegen  die zweite virtuelle  Ausstellung. Unter dem Thema `Besondere Zeiten` konnten von jedem Mitglied zwei Fotos hochgeladen werden.

Die Fotos dieser Ausstellung sehen Sie hier:

https://www.objektivart96.de/ausstellungen/

25 Jahre Fotogruppe ObjektivART`96…

By AllgemeinNo Comments

…was passiert in der Themengruppe Naturfotografie?

Wir beschäftigen uns mit der kompletten Bandbreite der Naturfotografie, von Makro- über Landschafts- bis Tierfotografie. Die Gruppe trifft sich zweimal im Monat. Bei den Treffen hat jedes Mitglied die Möglichkeit, ein Bild einzureichen, welches dann im Bezug auf die Bildgestaltung, Bildaussage und technische Ausarbeitung besprochen wird. Wir legen in unseren Bildbesprechungen Wert auf ehrliche und konstruktive Kritik, um uns so miteinander weiterzuentwickeln. Die technische Ausrüstung und der Wissensstand sind hier zweitrangig.

Jeden zweiten Termin im Monat besprechen wir Bilder zu einem vorher festgelegten Thema. Hier werden die unterschiedlichen Sichtweisen und Interpretationen erkennbar und bieten Stoff für interessante Diskussionen.

Read More

25 Jahre Fotogruppe ObjektivART`96…

By AllgemeinNo Comments

 

Mitglieder stellen sich vor:

Günter Zarges

Mich gibt es seit 1955, gebürtig in Wengern, jetzt Wetter (Ruhr). Als Maschinenbautechniker habe ich in den letzten 20 Jahren meines Berufslebens ein kleineres mittelständiges Unternehmen (19 Mitarbeiter) in Witten- Annen geleitet. Seit 2011 wohne ich in Witten-Heven und bin seit Anfang 2019 im Ruhestand. Endlich mehr Zeit für meine Hobbys. An dieser Stelle will ich nur über das Eine reden: Fotografie. 

Es war zum ersten Mal 2010, dass mich zwei Freunde ansprachen, doch mal mit ihnen gemeinsam einen Fotokurs zu besuchen. Ich hätte doch auch schon immer ganz nette Fotos gemacht. Die Einladung freute mich zwar, doch ich besaß nur eine damals schon veraltete Kompaktkamera, an der man kaum etwas von Hand einstellen konnte.

Read More

25 Jahre Fotogruppe ObjektivART`96…

By AllgemeinNo Comments

Foto: Peter Grossmann

…was passiert in der Themengruppe Bildbesprechung Intensiv?

In dieser Gruppe steht im Vordergrund die gemeinsame Wirkungsanalyse. Besprochen werden sowohl Papierbilder als auch Bilddateien über den Beamer.  Dabei geht es um verschiedene Aspekte. Wie wirkt ein Bild auf jede/n Einzelne/n? Und warum oft so unterschiedlich? Hier spielen verschiedene und teils sehr subjektive Rezeptions-Ebenen eine wichtige Rolle. Wie kann ich die beabsichtigte Wirkung erreichen? Komposition und Technik dienen hierzu. Und ganz zentral: Was will ich eigentlich zeigen? Welche Idee vom Motiv habe ich?

Read More

25 Jahre Fotogruppe ObjektivART`96…

By AllgemeinNo Comments

 

Mitglieder stellen sich vor:

Gerd Hofmann-Credner

Vor über 70 Jahren wurde ich zum Mal gebeten: „Gerd, kannst Du mal eine Aufnahme von … machen?“ Das Ergebnis finden Sie in meiner Clubgalerie.Von da an folgten von den verschiedensten Personen fotografische Wünsche, die ich im Sinne der Auftraggeber erledigt habe. Und viel wichtiger noch: Mein Interesse an der Fotografie und deren Möglichkeiten war geweckt. Im Laufe der Zeit entstand auf diese Weise ein riesiges Konvolut von SW-Aufnahmen und ca. 24.000 Dias. Als ich im Jahr 2001 zum ersten Mal digital mit der Image 7 fotografierte, war ich nicht nur von der Ersparnis an Fotomaterial bei sofortiger Betrachtungsmöglichkeit begeistert, sondern auch von dem für damalige Zeiten hochwertigen Ergebnis. Bedingt durch meine Objektive der Analog-Kameras bin ich bei digitalen Spiegelreflex-Kameras geblieben. Seit meiner frühesten Jugend musste ich anfangs gezwungenermaßen, später freiwillig viel reisen und meinen jeweiligen Wohnsitz verändern. Diese Lust Neues auf Reisen zu sehen und zu erleben habe ich nie abgelegt. Dabei versuchte ich ein Ereignis, eine Stimmung, einen Moment so festzuhalten, wie ich ihn in diesem Augenblick empfand. Read More

25 Jahre Fotogruppe ObjektivART`96…

By AllgemeinNo Comments

 

Mitglieder stellen sich vor:

Maritha Jürgens-Krüger

Seit ungefähr 2014 beschäftige ich mich mit digitaler Fotografie. Meine Schwerpunkte sind dynamische, bewegte Bilder. Bewegung kann bedeuten, die Bewegung des Objekts  scharf oder unscharf abgebildet, aber auch Dynamik durch die bewegte Kamera, im Mitziehen oder im unkontrollierten Verschwenken der Kamera während der Aufnahmen. Dramatische Lichtsituationen, das Spiel mit Schärfe und Unschärfe gehören auch dazu. Ich experimentiere viel in diesen Bereichen.

Read More

25 Jahre Fotogruppe ObjektivART`96…

By AllgemeinNo Comments

 

Mitglieder stellen sich vor:

Silke Hüttche

Im schönen Wittgensteiner Land aufgewachsen – in welches es mich nach wie vor hinzieht – bin ich von klein auf gerne in der Natur unterwegs gewesen.
Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Wuppertal lebe ich nun seit mehr als über dreißig Jahre im Bergischen Land. Hier und im nahen Ruhrgebiet finde ich auch meine Motive. Landschaft, Tiere, Vögel, Blumen und Makros, meine Speicherkarte bleibt selten leer. Da ich fotografieren gerne mit längeren Wanderungen verbinde, bleibt das Stativ meistens zuhause. Um mit leichtem Gepäck unterwegs zu sein, war die Wahl für eine spiegellose Systemkamera eine gute Entscheidung.

Read More

25 Jahre Fotogruppe ObjektivART`96…

By AllgemeinNo Comments

Mitglieder stellen sich vor:           Burkhard Pook

In Berlin bin ich geboren und in Bochum aufgewachsen.

Meine Leidenschaft zur Fotografie begann bereits als Teenager mit einer Agfa-Kamera. Viele Fotos und viele Jahre des Experimentierens folgten. Die  ernsthafte Auseinandersetzung mit der Fotografie begann dann mit einer Spiegelreflex Kamera und selbst entwickelten SW Filmen und Fotos. Nach einigen Jahren in den USA dann ein Studium für Foto- und Mediendesign in Köln und Essen. Mit dem Umstieg von der Analog- auf die Digitalfotografie kam dann die damit verbundene Möglichkeit der digitalen Bearbeitung Seit dem Jahr 2000 arbeite ich nun als freiberuflicher Mediengestalter und Fotograf und versorge Mitmenschen mit Websites, Fotos und Printmedien. Read More