Den Moment festhalten, daraus ein spannendes Bild zu gestalten, welches man sich gerne auch noch nach einiger Zeit wieder und wieder ansehen mag.

Das ist es, was ich gerne mit meinen Bildern erreichen möchte.

In diesen Tagen, welche von Reizüberflutung und Informationsüberfluss geprägt sind, stellen Bilder einen Moment der Stille und des Innehaltens dar.

Die Zeit ist eingefroren.

Die Worte unausgesprochen.

Das Dargestellte hat Platz, … für Fragen, Inspirationen, Gedanken, Fantasien und Meinungen.

Fotografisch ist dieses Portfolio für mich ein Neuanfang in meinem Hobby und meiner Leidenschaft der Fotografie.

Nicht mehr, aber auch nicht weniger!