Skip to main content

Der Fotoclub ObjektivArt’96 wechselt am Samstag den 25.09.2021 um 11:00 Uhr die Fotoausstellung und lädt mit einer frischen Bilderserie erneut ein zur visuellen Entdeckungsreise in die StadtGalerie Witten.

Die drei Fotografen Harry Handschuh, Peter Grossmann und Holger Hänsch mit ihren jeweils eigenen Sichtweisen sind Licht- und Formenbildner, erzählen Geschichten, erwecken Emotionen mit ihren Fotografien. Alle Besucher/innen mögen sich ein wenig Zeit nehmen, um zu spüren, warum ein Foto auf jeden unterschiedlich wirken kann. Einmal vielleicht über die Anziehungskraft der Strukturen, Farben und Formen, einmal womöglich wegen der kurzen Erzählung, die lesbar wird, und oft auch über ein Gefühl, das beim Betrachten entsteht.

Peter Grossmann zeigt klare Kompositionen in Farbe und Schwarzweiß zu den Themen Stadt und Meer, die nicht selten die Grenzen zwischen Gegenständlichem und Abstraktion, zwischen Komplexität und Reduktion ausloten.

Holger Hänsch‘s Bilder vom Atlantik in Frankreich, aus Picardie und Normandie, versuchen Weite, Luft und Licht einzufangen. Die Ausarbeitung in Schwarzweiß erzeugt dabei einen ganz besonderen Reiz, den man bei Landschaftsaufnahmen gar nicht mehr gewohnt ist. Der Blick wird in die Tiefe gezogen und wandert an feinen Strukturen in Wolken, Felsformationen und Stränden entlang. Aber auch sympathische Alltagssituationen sind zu entdecken.

Die Fridays-for-Future – Demonstrationen  sind u.a. Thema einer politischen Bilderserie von Harry Handschuh: Junge Leute streiken mit Witz und Sarkasmus gegen die träge Reaktion der Politik, angesichts des weltweiten Klimawandels: Die Erde kocht vor Wut , Make Love not Co2, oder the Earth is hotter than Your Boyfriend  lauten die Parolen auf den Plakaten.

Die Aussteller bitten um Verständnis, dass auf Basis der jeweils aktuellen Corona Schutzverordnung des Landes NRW auch in der Ausstellung Hygienemaßnahmen einzuhalten sind.

Die Ausstellung ist in der Pop-Up-Gallery ObjektivArt’96 in der StadtGalerie Witten, Hammererstr. 9-11, im Erdgeschoss zu sehen.

Öffnungszeit: Samstags von 11:00 – 15:00 Uhr.

%d Bloggern gefällt das: